Die Türkei – Ein faszinierendes Land an der Nahtstelle zwischen Europa und Arabien

Frieden in der Heimat, Frieden in der Welt – so lautet der Wahlspruch der Republik Türkei, ein Motto, das für einen Staat sehr wichtig ist, der sich am Übergang vom Orient zum Okzident befindet, dessen Hauptstadt zu Europa gehört, während sich der größte Teil des Staatsgebiets auf dem asiatischen Kontinent befindet. Die Türkei ist ein Land der Gegensätze und war schon in der Geschichte ein Schmelztigel der Religionen und Kulturen. Bedeutende historische Schätze des Christentums befinden sich auf dem Boden des islamisch geprägten Staates und antike Sehenswürdigkeiten deuten darauf hin, dass die heutige Türkei schon die Wiege der Demokratie war, lange bevor Athen seine große Bedeutung erhielt.

Wirtschaftlich gibt es sehr wichtige Industriezweige neben dem Tourismus. Da wäre zum Beispiel die Textilindustrie. Sehr bekannt ist die Türkei als Produzent für Jeans weltweit führender Marken, wie Levis, Calvin Klein, Boss, Tommy Hilfiger, Esprit, Mustang, Diesel oder Mavi, aber auch feine Unterwäsche und Dessous werden im Land der Traumstrände und Badebuchten hergestellt.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.